Renn- und Reitverein Südliche Weinstraße Herxheim e.V.


 

 

Boxen frei - Info unter 0176/844 96 261

Helferabend am 04.11.2016
Als Dankeschön für die tatkräftige Mithilfe bei unseren Veranstaltungen und allen sonstigen Aktionen auf der Vereinsanlage laden wir auch in diesem Jahr unsere unermüdlichen Helfer zu einem Helferessen ein. Anmeldung ist für die weitere Planung leider unverzichtbar, einfach telefonisch unter 0173-6958892 oder per Mail info@rrv-herxheim.de erledigen.

 

Vorläufiger Hallenbelegungsplan 2016/2017 (wird noch ergänzt)

Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

Sensationeller Erfolg für Hannah Steverding bei der Jugend-EM Voltigieren

Hannah Steverding erringt bei ihrer ersten Europameisterschaft, die Bronzemedaille im Einzelbewerb und ist somit ein Teil der historischen "Triple-Mannschaft".Dieses Trio konnte sich vom ersten Wettkampftag, mit dem 1. Pflichtdurchgang direkt von der Konkurrenz absetzen und verteidigte diese drei Topplatzierungen bis zum finalen Kürdurchgang am vierten Wettkampftag. Europameisterin wurde Mara Xander aus Baden Württenberg, Vize-Europameisterin wurde Franziska Peitzmeier (Vize-Weltmeisterin 2015) aus Westfalen und die Bronzemedaille sicherte Hannah Steverding aus Rheinland-Pfalz.

Ein ganz besonderer Dank gebührt dabei auch Doris Marquardt, Longenführerin von Cyrano, die Hannah diesen Start mit Ihrer Bereitschaft erst möglich gemacht hat. An der Leistung von Hannah, war aber ganz besonders eine Person sehr stark beteiligt. Sophie Montillon aus Herxheim, die als Heimtrainerin die Athletin perfekt vorbereitet hat und zu diesem Erfolg führen konnte.

Doch damit nicht genug, denn Hannah war die einzige Juniorin mit Doppelbelastung, da sie für das Juniorteam Germany (Mainz-Ebersheim, Longe Alexandra Dietrich), am Start war. Und dieses Team konnte die Erwartungen mehr als übertreffen. Denn vom ersten Tag an, setze es sich vor die favorisierten Teams aus der Schweiz und Österreich an die Spitze. Mit dem hauchdünnen Vorsprung von 28/100 aus vier Durchgängen, siegte das Team aus der Schweiz, vor dem Team Germany. Dritter wurde mit einem deutlicheren Abstand Team Austria.

Somit konnte Hannah bei dieser EM, als einzige Teilnehmerin zweimal Edelmetall erringen.

 

 

 

 

 


 

 

Zuletzt aktualisiert: 11.2015